13 Minuten

Warenvorfinanzierung | Mehr Liquidität für Online-Händler

Chris Grundy
30.08.2018

Die Warenvorfinanzierung wird auch als Einkaufsfactoring bezeichnet. Hierbei werden offene Forderungen und Verbindlichkeiten von sogenannten Factoring-Gesellschaften übernommen. Sie fungieren als Zwischenhändler, welche die Forderungen sofort begleichen und das zur Verfügung gestellte Darlehen verzinsen, um damit Gewinne zu erzielen. Durch die Warenvorfinanzierung kann das Unternehmen als Skontozahler auftreten, und Einsparung beim Einkauf von Waren erzielen. Da die Finanzierer den Unternehmen großzügige Zahlungsziele von mehreren Monaten einräumen, können Einsparungen bei weiteren Krediten und Kosten vorgenommen werden.

Die Warenvorfinanzierung ist ein beliebtes Finanzierungsinstrument im Online-Handel, sowie in Industrie- und Produktionsbetrieben. Die Konditionen der Warenvorfinanzierung sind wiederum abhängig von verschiedenen Faktoren, wie Einkaufsvolumen, Umsatzhöhe, Bonität/Ertrag, Finanzierungslaufzeit, Bezugsland /Lieferant und Zahlungsziel. Die Warenvorfinanzierung bietet eine Vielzahl an Vorteilen für Lieferanten und Unternehmer. Der folgende Artikel erläutert, warum sich die Warenvorfinanzierung lohnt und warum Bitbond eine gute Wahl zur Vorfinanzierung Deiner Waren ist.

Wofür wird die Warenvorfinanzierung genutzt?

Eine Warenvorfinanzierung ist immer dann gefragt, wenn ein Unternehmen für die Finanzierung von Waren nicht mit ausreichend Kapital in Vorkasse treten kann oder möchte. Doch auch bei Eingang eines Großauftrags ohne Anzahlung kann eine Warenvorfinanzierung eine willkommene Finanzierungsmethode sein, um den Engpass auszugleichen.

Ferner könnten auch, nicht ausreichende Kreditlinien oder die Überbrückung saisonaler Liquiditätsengpässe, ein Grund für die Wahl einer Warenvorfinanzierung sein. Jedoch kann ein Unternehmen aus finanzwirtschaftlicher Sicht für eine Warenvorfinanzierung durch Dritte entscheiden, um Lieferskonti und Rabatte auszunutzen.

Warum sich eine Warenvorfinanzierung lohnt

Besonders bei der Unternehmensgründung und in der Anfangsphase haben kleinere Online-Händler große Probleme Waren vorzufinanzieren. Ähnlich wie bei anderen Finanzierungs-möglichkeiten sind Banken und Factoring-Gesellschaften auch bei der Warenvorfinanzierung nicht allzu großzügig, wenn es um die Vergabe von Darlehen geht. Mittelständische Unternehmen haben meist keine Probleme, wohingegen sich die Investoren bei Selbstständigen und Kleinunternehmern stets zurückhalten.

Warum die Bank nicht unbedingt die richtige Wahl ist

Als erste Finanzierungsanlaufstelle wählen viele mittelständische Unternehmen die Bank. Jedoch ist diese Wahl nicht unbedingt die sinnvollste und einfachste, da dadurch die Liquidität nicht gesteigert wird. Zunächst einmal benötigen Banken Sicherheiten, denn sie möchten schließlich kein Risiko eingehen.

Die Bank konzentriert sich daher bei der Kauffinanzierung hauptsächlich auf die Bonität und das Risiko. Dadurch wird eine Warenfinanzierung zu einem hürdenreichen und komplizierten Unterfangen für Unternehmer. Darüber hinaus reduziert ein Bankkredit die Liquidität eines Unternehmens, verschlechtert Bilanzkennzahlen und kann für eine Herabstufung des Bonität-Ratings sorgen. Glücklicherweise gibt es einige interessante Alternativen, welche Unternehmern eine bankenunabhängige Warenfinanzierung ermöglicht.

Die alternative Lösung der Warenfinanzierung

Lasse Deine Waren stattdessen von einem Zwischenhändler finanzieren, der Dir mindestens 120 Tage Zeit einräumt, um den Warenkauf zu begleichen. Dabei bleiben Dir die Qualitätskontrolle der Ware sowie jegliche Verhandlungen mit Deinem Zulieferer erhalten: Preisverhandlungen, Bestellungen und Lieferungen erfolgen wie bisher. Die Warenfinanzierung übernimmt aber der Zulieferer bis zum vereinbarten Zeitpunkt, wodurch die Liquidität eines Unternehmens gesteigert wird.

Die Vorteile der Warenvorfinanzierung für Unternehmen

Der attraktivste Vorteil für Unternehmer besteht darin, dass sie Waren einkaufen können, ohne Geld investieren zu müssen, sodass die Kreditwürdigkeit des Unternehmens (Schonung von Sicherheiten etc.) gestärkt wird. Nutze den Vorteil der Warenvorfinanzierung, um die Verhandlungsposition des Unternehmens zu stärken und es, durch eine höhere Eigenkapitalquote, besser zu präsentieren.

Ferner bietet dies den Unternehmern ein Höchstmaß an Flexibilität, weil sie die Waren erst nach der Umsatzrealisierung zahlen müssen. Gleichzeitig zahlt die Factoring-Gesellschaft die Lieferanten unter Ausnutzung aller Skonti und Rabatte. Ein weiterer interessanter Vorzug ist die Bankenunabhängigkeit. Die Warenfinanzierung über Dritte ist schnell verfügbar, und ermöglicht Unternehmen ihre Liquidität zu steigern, wodurch sie ihnen fortlaufend zu Wachstum verhilft.

Mehr Liquidität für das Unternehmen

Der wichtigste Vorteil der Warenvorfinanzierung ist der unmittelbare und unkomplizierte Liquiditätszuwachs. Was eine verbesserte Liquidität bedeutet, ist nahezu offensichtlich: Sie bietet einem Unternehmen wesentlich mehr Handlungs-spielräume. Großaufträge ohne Anzahlung können angenommen werden, Waren sind dauerhaft im Handel verfügbar und das Sortiment kann vielseitiger gestaltet werden.

Außerdem kann das Handelsunternehmen schneller auf eine Marktentwicklung reagieren, Waren austauschen, neue Produkte erwerben und dabei stets Skonti und Rabatte wahrnehmen. Dies hat direkte Auswirkungen auf den Wettbewerb, und verschafft Händlern einen Vorteil gegenüber den Konkurrenten. Außerdem können Unternehmen besser interne Abläufe planen und erhalten langfristig Sicherheit, da die Begleichung der Forderungen garantiert ist. Durch die Warenfinanzierung wird ein Teil des Rechnungswesens sozusagen ausgelagert, wodurch das Unternehmen wiederum Geld einspart, welches es anderweitig investieren kann.

Warenvorfinanzierung für saisonale Schwankungen

Anhand langer Planungsphasen mit anhaltender Liquidität können Unternehmen bestens auf saisonale Schwankungen vorbereitet bleiben, um letztendlich keine Gewinneinbuße verzeichnen zu müssen. Somit kann beispielsweise durch Anpassung des Sortiments auch während saisonal schwächerer Monate für mehr Stabilität des Unternehmens gesorgt werden. Außerdem können umsatzstarke Phasen (Weihnachten, Ostern, Valentinstag etc.) besser geplant und notwendige Artikel gekauft werden.

Mit einer Warenvorfinanzierung kann man einer erhöhten saisonalen Nachfrage ohne Probleme nachkommen – und das schnell und unkompliziert!

Durch die Warenvorfinanzierung können Unternehmen dem saisonalen Druck entkommen und vorausschauender planen.

Warenvorfinanzierung für internationalen Handel

Im internationalen Online-Handel wird es mit Krediten sogar noch komplizierter, da diese meist mit einer Vielzahl an Formalitäten und Absicherungen verbunden sind. Außerdem sind Banken nicht unbedingt ein Freund von Import- und Exportunternehmenund treten daher häufig von einer Finanzierung zurück oder verlangen mehr Sicherheiten, da diese mit einem zu hohen Risiko verbunden ist. Die Warenvorfinanzierung ist hingegen eine bankenunabhängige Finanzierungsmöglichkeit, die grenzübergreifend genutzt werden kann.

Durch die Warenvorfinanzierung können die Importeure die Forderungen der Exportlieferanten begleichen und unmittelbar zum Weiterverkauf anbieten. Demzufolge verschafft die Warenvorfinanzierung über Dritte, Online-Händlern, welche Ware aus dem Ausland beziehen, einen klaren Wettbewerbsvorteil gegenüber ihren nationalen Konkurrenten. Insbesondere für Verkäufer, die internationalen Handel betreiben, ist Bitbond die optimale Lösung für die Warenvorfinanzierung. Durch den Einsatz der Kryptowährung – Bitcoin – erhalten Kleinunternehmen und Selbstständige Zugang zu einem globalen Finanzmarkt und können weltweit, nicht nur bankenunabhängig, sondern bankenlos eine Warenvorfinanzierung über Bitbond erhalten.

Warum ist die Warenvorfinanzierung für den Online-Handel so wichtig? Im Konkurrenzkampf mit anderen Verkäufern geht es nicht immer nur um ein gutes Preisniveau, sondern auch, um einen guten Service und schnelle Lieferzeiten. Dies ist für Kaufentscheidungen ein maßgeblicher Faktor, der in Sekundenschnelle beim Kauf entscheidet. Ist das Produkt nicht verfügbar, wird sich der potenzielle Käufer nach einem anderen Produkt oder anderem Shop umsehen. Damit Online-Händler immer eine schnelle Lieferung gewährleisten können und ausreichend Produkte im Sortiment und auf Lager führen, ist die Warenvorfinanzierung die optimale Lösung.

Insbesondere Verkäufer, die hohe Kosten für den Wareneinkauf decken müssen, sind mit der Warenvorfinanzierung auf der sicheren Seite, um ihren Kunden einen idealen Service bieten zu können. Für Online-Händler mit umfangreichem Lagerbestand bietet sich die Lagerfinanzierung an. Wie die Warenvorfinanzierung bietet auch die Lagerfinanzierung, Unternehmen zusätzliche Liquidität. Selbstverständlich ist es auch möglich, beide Finanzierungsinstrumente zu kombinieren. Mehr zum Thema Lagerfinanzierung erfährst Du in unserem aktuellen Artikel „Die bankenlose Lagerfinanzierung – Liquidität durch Lagerbestand“.

Warenvorfinanzierung mit Bitbond

Bitbond bietet durch den Einsatz von Bitcoin eine Vielzahl weiterer Vorteile gegenüber herkömmlichen Factoring-Gesellschaften. Die Kryptowährung ermöglicht einen un-komplizierten und schnellen Zugriff auf einen globalen Finanzmarkt, der Investoren und Kreditnehmer weltweit vernetzt. Ferner können dadurch die anfallenden Gebühren so gering wie möglich gehalten werden, da, durch einen bankenlosen Geldtransfer, Transaktions-, Kontoführungs- und Umrechnungsgebühren entfallen.

Außerdem benötigen die Investoren und Kreditnehmer keinen Wohnsitz in Deutschland, sondern können weltweit agieren. Dies ist insbesondere für internationale Händler ein lukrativer Vorteil, um nicht in ihren unternehmerischen Handlungsspielräumen eingeschränkt zu werden.

Flexible Kreditsummen und niedrige Gebühren

Ganz gleich, ob Du einen ganzen Lagerbestand oder nur eine Teilmenge der Waren vorfinanzieren möchtest, Bitbond bietet Dir die Möglichkeit, Mikrokredite oder Kredite mit höheren Kreditsummen aufzunehmen. Um unsere vermittelten Kreditrahmen und Laufzeiten an Deine unternehmerischen Ansprüche und Wünsche anzupassen, bieten wir Kredite mit den folgenden Laufzeiten und Rückzahlungsvarianten an:

  • 6 Wochen: Einfache Rückzahlung (keine vorzeitige Tilgung)
  • 6 Monate: Monatliche Rückzahlung (Ratendarlehen, vorzeitige Tilgung möglich)
  • 12 Monate: Monatliche Rückzahlung (Ratendarlehen, vorzeitige Tilgung möglich)
  • 36 Monate: Monatliche Rückzahlung (Ratendarlehen, vorzeitige Tilgung möglich)

Für die Kreditvermittlung berechnet Bitbond überdies eine sehr geringe Vermittlungsgebühr, die sich wie folgt zusammensetzt und nach erfolgreicher Auszahlung des Darlehens berechnet wird:

  • 6 Wochen: 1,0 % des finanzierten Betrags.
  • 6 Monate: 1,5 % des finanzierten Betrags.
  • 12 Monate: 2,0 % des finanzierten Betrags.
  • 36 Monate: 2,5 % des finanzierten Betrags.

Factoring mit Bitbond

Im Rahmen der P2P Kreditvermittlung bietet Bitbond Unternehmern auch die Möglichkeit des Factorings. Hierbei kaufen Investoren offene Verbindlichkeiten und Forderungen von den Kreditnehmern ab, und begleichen diese unmittelbar. Somit können Rechnungen in beliebiger Höhe eingereicht und vorfinanziert werden. Dabei ist es vollkommen unwichtig, ob die Rechnungen von Privatpersonen oder Unternehmen ausgestellt worden sind. Um allerdings ein Factoring-Angebot unterbreitet zu bekommen, müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt werden:

  • Die Rechnung darf noch nicht überfällig sein.
  • Das Zahlungsziel muss im Bereich von 10-90 Tagen liegen.
  • Die Leistungen müssen ordnungsgemäß und vollständig erbracht worden sein.
  • Die Rechnung muss gesetzlichen Anforderungen entsprechen.

Fazit | Warenvorfinanzierung

Vergiss die Zeiten, in denen Du noch für die Unternehmensfinanzierung in Vorleistung treten musstest. Mit einer Warenvorfinanzierung durch Bitbond sparst Du Dir viel Zeit und Aufwand. Mit Bitbond wählst Du einen unkomplizierten und flexiblen Weg der Unternehmens- finanzierung. Dadurch kannst Du Deine kostbare Zeit für wichtige unternehmerische Tätigkeiten nutzen, und Dich ungestört auf diese konzentrieren. Insbesondere Unternehmensgründer und Kleinunternehmer erhalten bei uns eine Finanzierung, um das Wachstum ihres Unternehmens anzukurbeln – und das völlig unbürokratisch und bankenlos! Somit kannst Du Deine unternehmerischen Handlungsspieleräume komplett ausschöpfen.

Kontaktiere uns noch heute für ein persönliches Beratungsgespräch oder beantrage gleich Deinen Unternehmenskredit für die Warenvorfinanzierung!

Sofort-Finanzierung für Ihr Unternehmen

Bitbond ist der erste BaFin lizensierte und global aktive Darlehensvermittler Deutschlands. Als Unternehmer erhalten Sie eine Sofortfinanzierung, um Engpässe zu überwinden und schnelle Investitionen zu tätigen.
Was uns auszeichnet:
  • einfache Bewerbung
  • Kreditgenehmigung in weniger als 24 Stunden
  • Top up and stretch loans available
JETZT ANFRAGEN
Erhalten Sie die neuesten Bitbond Artikel direkt in Ihre Inbox!
Mehr Artikel
Sofort-Finanzierung
für Ihr Unternehmen
JETZT ANFRAGEN