14 Minuten

Verkauf und Versand durch Amazon FBA

Chris Grundy
17.12.2017

Was ist Amazon FBA?

Amazon zĂ€hlt zum fĂŒhrenden Online-Marktplatz in Deutschland und weiß seine Kunden stets mit Neuheiten zu begeistern. Doch nicht nur fĂŒr KĂ€ufer ist Amazon eine interessante Einkaufsplattform, sondern auch ĂŒber 40.000 aktive HĂ€ndler haben sich entschieden ihre Produkte ĂŒber Amazon zu verkaufen. Dabei haben Sie die Option ihre Artikel entweder selbst zu versenden oder das Amazon FBA-Programm zu nutzen. Viele von ihnen haben schnell erkannt, dass Amazon FBA die ideale Möglichkeit ist, um im Handumdrehen hohe UmsĂ€tze einzufahren.

Die AbkĂŒrzung FBA bedeutet nichts Anderes als «Fulfillment by Amazon», was wiederum nichts Anderes als „Auftragsabwicklung ĂŒber Amazon“ bedeutet. Amazon ĂŒbernimmt fĂŒr HĂ€ndler die Warensendung und verwaltet die Retouren. Demzufolge muss der HĂ€ndler keine Zeit fĂŒr den Versand investieren und hat keinen physischen Kontakt mit den Produkten, da die Abwicklung im Logistikzentrum von Amazon stattfindet. Somit entfĂ€llt auch das Lager als physischer Ort sowie die einhergehenden teuren Kosten fĂŒr die Lagerhaltung.

Falls Du denkst, dass dies bereits alle Vorteile sind, die Dir Amazon FBA bietet, dann irrst Du dich! Im folgenden Artikel erklĂ€ren wir Dir ausfĂŒhrlich, welche Vor- und Nachteile Dir der Verkauf und Versand durch Amazon mit FBA bringt! Lies weiter, um mehr zu erfahren!

Quelle: YouTube

Wie funktioniert der Verkauf und Versand durch Amazon FBA?

Mit wenigen und einfachen Schritten kannst Du als HĂ€ndler am FBA-Programm teilnehmen und Deinen Verkauf und Versand durch Amazon FBA starten. Um am FBA-Programm teilzunehmen, musst Du folgende Schritte durchfĂŒhren:

  • Warenlieferung: HierfĂŒr musst Du Deine Produkte an ein Amazon-Logistikzentrum in Deiner NĂ€he oder an einen anderen Ort senden. Möchtest Du Deine Waren direkt vom Hersteller kaufen, dann kannst Du diese direkt an Amazon senden oder lĂ€sst Dir die Waren erst zusenden und sendest sie anschließend an Amazon. Damit Du die Produkte vorab prĂŒfen kannst, ist es sicherer die zweite Variante zu wĂ€hlen.
  • Lagerung: Sobald Du Deine Produkte an Amazon gesendet hast, werden diese im Logistikzentrum gelagert. Die Kosten fĂŒr das Amazon FBA wird durch die GrĂ¶ĂŸe, Menge und Gewicht Deiner Artikel bestimmt. Dementsprechend wird die LagergebĂŒhr des Lagervolumens in Kubikmeter berechnet. FĂŒr kleine Artikel ergeben sich oftmals geringe Lagerkosten von 1 bis 2 Cent im Monat. Allerdings ist bei der LangzeitlagergebĂŒhr Ă€ußerste Vorsicht geboten, denn sobald Artikel lĂ€nger als 365 Tage im Logistikzentrum verweilen, berechnet Amazon 1000€ pro Kubikmeter. Jedoch spielt hier auch die Mengeneinheit eine Rolle.
  • Prime-Teilnahme: Viele KĂ€ufer setzen auf Amazons Prime-Programm, demzufolge werden Deine Produkte wettbewerbsfĂ€hig und erscheinen in den oberen Suchergebnissen in der Produktsuche. Logische Konsequenz daraus sind höhere UmsĂ€tze.
  • Versand: Dadurch, dass der Verkauf und Versand durch Amazon FBA ĂŒbernommen wird, hast Du keine Arbeit mit dem Bestell- und Versandprozess. Somit musst Du Deine wertvolle Zeit nicht mit Verpacken und Versenden verschwenden. Amazon versendet deine Produkte innerhalb Deutschland sowie ins europĂ€ische Ausland. Die Versandkosten unterscheiden sich nach Produktart (Medien, Nichtmedien) und GrĂ¶ĂŸe.  

Quelle: YouTube

Verkauf und Versand durch Amazon FBA – GebĂŒhrenberechnung!

SelbstverstĂ€ndlich kostet der attraktive Service fĂŒr Lagerung, Verpackung und Versand des Amazon FBA-Programms auch einen kleinen Obolus. Nun mögen viele denken, dass ein solcher Logistik-Service wie der Verkauf und Versand durch Amazon FBA ein teures Unterfangen sein muss, doch da irrt man sich.

Denn Amazon bietet mit FBA ein modernes und effizientes Logistik- und Versandsystem, welches  ĂŒberdies auch gĂŒnstig ist. HierfĂŒr hat Amazon selbstverstĂ€ndlich mit Versandunternehmen wie DHL und UPS SchnĂ€ppchenpreise verhandelt, die das GeschĂ€ft fĂŒr HĂ€ndler besonders attraktiv machen, denn welcher KĂ€ufer zahlt schon gerne hohe Versandkosten. Der Versand eines Pakets mit DHL kostet gerade einmal 3,95€ mit DHL und 4,19€ mit UPS.

Bei der Berechnung der Gesamtkosten fĂŒr den Verkauf und Versand durch Amazon FBA spielen verschiedene Faktoren eine entscheidende Rolle. Zu diesen Faktoren zĂ€hlen vor allem die Lagerung, die Auftragsbearbeitung, die Kommissionierung und der Versand.  Um den Überblick hinsichtlich der Kosten beim Verkauf und Versand durch Amazon FBA zu behalten, gibt es einen FBA-Kostenrechner.

Es ist empfehlenswert diesen zurate zu ziehen, um vorab kalkulieren zu können, ob sich das FBA-Programm lohnt, denn es ist nicht fĂŒr jeden HĂ€ndler die optimale Lösung. Des Weiteren gibt es einige Programme und Plattformen wie Amalytix, die Amazon-HĂ€ndler helfen ihre Produkte im Blick zu behalten.

Lagerkosten fĂŒr den Verkauf und Versand durch Amazon FBA

Die beiden wichtigsten Komponenten der FBA-GebĂŒhren sind die Versandkosten und die Lagerkosten. Betrachtet man jedoch, welche Vorteile man durch das FBA-Programm hat, erscheinen die GebĂŒhren marginal im Vergleich zu den Kosten, die mit einem eigenen Lager verbunden wĂ€ren. Außerdem sollte man bedenken, dass einige Produkte eine trockene Lagerung bei vorgeschriebenen Mindesttemperaturen benötigen.

Ebenso ist die Zeit, die fĂŒr die Verpackung und den Versand der Produkte investiert wird, nicht außer Acht zu lassen. Kalkuliert man all diese Faktoren ein, dann erscheinen 12,50€/mÂł pro Monat als gĂŒnstiges Angebot. Allerdings berechnet Amazon in den Monaten Oktober bis Dezember eine erhöhte GebĂŒhr in Höhe von 18,00€/mÂł pro Monat. Jedoch bietet der Verkauf und Versand durch Amazon FBA einen weiteren interessanten Vorteil. FĂŒr alle Artikel mit einem Verkaufspreis von mindestens 350€ entfallen die VersandgebĂŒhren.

Im FBA-Service inbegriffen sind:

  • Auftragsbearbeitung & Verpackung
  • Versand
  • Erstattung bei ProduktschĂ€den
  • Export ohne Aufpreis
  • Kundenservice
  • Abwicklung der Retouren
  • Geschenk-Verpackungs-Service
  • Lagerkosten fĂŒr einen Monat

Versandkosten fĂŒr den Verkauf und Versand durch Amazon FBA

Quelle: Amazon – Versandkosten FBA.

Verkauf und Versand durch Amazon FBA: Vor- und Nachteile

Vorteile durch den Verkauf und Versand durch Amazon FBA

  • Ranking / Sichtbarkeit: Wenn Du Deine Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon FBA anbietest, erscheinen Deine Produkte höher im Ranking als die der Konkurrenz. Das FBA-Programm ist ein wichtiger Faktor, der zur Umsatzsteigerung und dem Wachstum von Amazon beitrĂ€gt. Demzufolge erscheint ein FBA-Programm-Produkt in den Sucherergebnissen immer oberhalb der Produkte, der Konkurrenz ohne Amazon FBA.
  • ProduktattraktivitĂ€t: GrundsĂ€tzlich kann man davon ausgehen, dass Produkte des FBA-Programms um ein Vielfaches attraktiver fĂŒr den KĂ€ufer sind, denn der Service von Amazon hat sich ĂŒber viele Jahre bewĂ€hrt. Er garantiert eine sichere und professionelle Lieferung und einen exzellenten Service. Mit Amazon assoziiert der KĂ€ufer demzufolge ein Höchstmaß an ProfessionalitĂ€t, Sicherheit und Vertrauen, von welchem er sich jahrelang ĂŒberzeugen konnte. Daher kann er sich auf die Verpackung, Lieferung, den Kundenservice und die Retourenabwicklung beim Verkauf und Versand durch Amazon FBA verlassen.
  • Versandkosten entfallen: Durch Amazon-Prime entstehen fĂŒr den KĂ€ufer keine Versandkosten.
  • FBA und Prime: Meist ist das „Prime-Logo“ eines der ersten Suchkriterien, die den Kunden interessieren, und ein entscheidender Faktor, der das Produkt attraktiver gegenĂŒber den Konkurrenzprodukten macht. Dies zeigt uns, wie das Amazon FBA die Kaufentscheidung essentiell beeinflusst. Selbst wenn der Artikel an sich teurer als bei der Konkurrenz ist, so ist die Gewissheit den Artikel schnell, unbeschadet und versandkostenfrei zu erhalten, entscheidender fĂŒr eine Vielzahl der KĂ€ufer. Je hĂ€ufiger ein Produkt gekauft wird, desto besser ist das Verkaufsranking.
  • Professioneller Kundenservice: Amazon ĂŒbernimmt jegliche Kundenkommunikation und leistet einen professionellen Kundenservice rund um die Uhr und das in der Landessprache des KĂ€ufers.
  • Amazon Buy-Box: Solltest Du dich fĂŒr den Verkauf und Versand durch Amazon FBA entscheiden, profitierst Du auch von einer erhöhten Chance im Kampf um das Einkaufswagenfeld zu gewinnen. Das liegt daran, dass Amazon Produkte, die bei ihnen gelagert werden, höher gelistet werden als die Konkurrenzprodukte. ZusĂ€tzlich wird der garantiere Liefertermin angezeigt. Um aber letztendlich in der sehr begehrten Buy-Box zu landen, muss auch der Produktpreis, Deine Kundenbewertungen und die Konkurrenzsituation stimmen.
  • Geringer Zeitaufwand: Durch den umfangreichen Logistik-Service von Amazon kannst Du mehr Zeit fĂŒr wichtige Dinge investieren und dich auf die Expansion Deines Unternehmens konzentrieren. Durch das Programm PaneuropĂ€ischer„Verkauf und Versand durch Amazon FBA“ kannst Du in wenigen Tagen Deine Produkte im Inland und im Ausland anbieten.
  • Kein Lager notwendig: Die Kosten fĂŒr ein eigenes Lager sowie Heizungskosten entfallen, da die Produkte direkt im Logistikzentrum von Amazon lagern.
  • Keine Retouren: Amazon verwaltet auch die RĂŒcksendungen fĂŒr Dich und lagert die Produkte wieder ein. Somit hast Du damit keinen Zeitaufwand.
  • Versand durch Amazon: Du kannst vom Wissen und Logistikkompetenz des Online-Giganten profitieren. Deine Produkte werden sicher und professionell verpackt, sodass sie unbeschadet beim Kunden ankommen. Dies sind wichtige Kaufentscheidungsfaktoren, welche KĂ€ufer beim Kauf des Produkts bedenken. Ein weiteres praktisches Feature ist der wĂ€hlbare Geschenk-Verpackungsservice.

Nachteile durch den Verkauf und Versand durch Amazon FBA

Wer nicht gerne die Kontrolle des Unternehmensmanagements aus der Hand gibt, und lieber seine Produkte vorher kontrollieren möchte, wird mit dem Konzept „Verkauf und Versand durch Amazon FBA“ nicht unbedingt warm. Zwar können die Produkte zunĂ€chst geprĂŒft werden und im Anschluss an Amazon versendet werden, jedoch ist es nicht jedermanns Sache den Verkaufsprozess von der Bestellung ĂŒber die Verpackung und Versand bis hin zur Retoure in die Hand von Amazon zu geben.

Des Weiteren muss man beim Amazon FBA stets seine Produkte im Blick behalten, denn sobald ein Artikel nicht lieferbar ist, verschlechtert sich das Verkaufsranking.

Zu den zentralen Nachteilen vom Verkauf und Versand durch Amazon FBA zÀhlen:

  • Keine Kontrolle des Lieferprozesses
  • Bei eigenem Online-Shop mĂŒssen die WarenbestĂ€nde abgeglichen werden
  • Keine Beilage von Freebies und Werbemitteln oder Logo-Etiketten möglich
  • Kein eigenes Markenbranding aufgrund von Amazon-Branding
  • Amazon hat Einblicke hinsichtlich des Warenbezugsortes und bietet die Waren gegebenenfalls gĂŒnstiger an (Amazon als direkter Konkurrent)

FĂŒr wen lohnt sich der Verkauf und Versand durch Amazon FBA?

Waren ĂŒber einen Online-Shop anzubieten, bedeutet in erster Linie eine ganze Menge Arbeit und Zeitaufwand. Lagerhaltungskosten und Warenwirtschaft kann teuer sein, denn Lagerhallen mĂŒssen gemietet, gekauft oder gebaut werden. Warensendungen mĂŒssen mit teurem Verpackungsmaterial verpackt und Retouren verwaltet werden. Bei einem großen Online-Shop sind Angestellte notwendig, die bezahlt werden möchten.

Dies sind Kosten- und Zeitfaktoren, die Amazon fĂŒr eine geringe GebĂŒhr ĂŒbernimmt. Gleichzeitig bietet das Amazon-FBA-Programm dem HĂ€ndler eine Vielzahl an Vorteilen. Prinzipiell lohnt sich der FBA-Service fĂŒr Artikel mit hohen Margen. Allerdings muss beachtet werden, dass bei großen und schweren Produkten höhere Verpackungs- und VersandgebĂŒhren anfallen. Hat man durch mangelhafte Ware eine hohe Retourenquote, so wirkt sich dies auch proportional auf die Retourenkosten aus.

Wer als HĂ€ndler jedoch auf einzigartige und hochwertige QualitĂ€tsprodukte setzt und stets genĂŒgend Lagerbestand aufweist, der wird vom Verkauf und Versand durch Amazon FBA profitieren.

Fazit | Amazon FBA

Im Grunde hat Amazon FBA alle SchwĂ€chen des HĂ€ndlerversands erkannt, und deckt diese durch einen professionellen und umfangreichen Service ab. Der HĂ€ndler kann sich vollkommen auf den Service von Amazon verlassen, und muss sich keine Gedanken mehr ĂŒber fehlende LagerkapazitĂ€ten, Versandzeiten und Versandnachweise machen. Durch einen exzellenten Lieferservice mit einem Höchstmaß an VerlĂ€sslichkeit muss er sich demzufolge auch keine Sorgen ĂŒber ein schlechtes Kundenfeedback machen.

Außerdem haben HĂ€ndler durch den Verkauf und Versand durch Amazon FBA die Möglichkeit ihre Produkte international auf allen europĂ€ischen Amazon-Webseiten anzubieten ohne dafĂŒr hohe Versandkosten zahlen zu mĂŒssen.

Nicht zu missachten ist auch die ProduktattraktivitĂ€t, denn obwohl HĂ€ndler ĂŒber Amazon FBA oftmals teurere Produkte anbieten, tendieren KĂ€ufer diese Produkte den Produkten der Konkurrenten ohne Prime-Service vorzuziehen. Prime-Kunden sind treue und zufriedene Kunden, die gerne bereit sind fĂŒr spezielle Produkte und schnellen Service einen höheren Preis zu zahlen. DemgemĂ€ĂŸ haben HĂ€ndler ĂŒber den Verkauf und Versand durch Amazon FBA die Möglichkeit höhere UmsĂ€tze zu erzielen!

Erreiche auch Du Millionen treuer Prima-Kunden, erhöhe die Sichtbarkeit Deiner Produkte und steigere Deine UmsÀtze mit dem Verkauf und Versand durch Amazon FBA!

Sofort-Finanzierung fĂŒr Ihr Unternehmen

Bitbond ist der erste BaFin lizensierte und global aktive Darlehensvermittler Deutschlands. Als Unternehmer erhalten Sie eine Sofortfinanzierung, um EngpĂ€sse zu ĂŒberwinden und schnelle Investitionen zu tĂ€tigen.
Was uns auszeichnet:
  • einfache Bewerbung
  • Kreditgenehmigung in weniger als 24 Stunden
  • ZusĂ€tzliche DarlehensbetrĂ€ge und RĂŒckzahlungsverlĂ€ngerungen verfĂŒgbar
ANGEBOT ANFORDERN
Erhalten Sie die neuesten Bitbond Artikel direkt in Ihre Inbox!
Mehr Artikel
Sofort-Finanzierung
fĂŒr Ihr Unternehmen
ANGEBOT ANFORDERN