13 Minuten

Geld sinnvoll anlegen - Tipps und Tricks

Chris Grundy
30.03.2017

Relativ simpel formuliert, ist das individuelle Hauptziel einer Geldanlage, einen möglichst hohen Wertzuwachs zu erzielen; d. h. wer Geld anlegt, möchte einen Ertrag erwirtschaften. Mit einer guten Anlagestrategie erzielt man hohe Rendite, Kursgewinne, Verkaufserlöse und andere Erträge. Dabei muss der Verbraucher eine angenehme Balance zwischen hohen Gewinnen und der größtmöglichen Sicherheit für seine Kapitalanlage finden. Je länger das Geld für den Investor arbeitet, desto mehr profitiert er letztendlich vom Zinseszinseffekt.

Dabei zahlt es sich auch aus, über viele Jahre kleinere Beträge zu einem Vermögen wachsen zu lassen. Mit einer guten Vorbereitung und ein wenig Disziplin, können Sie ihr Geld sinnvoll anlegen und bitcoins verdienen.  Viele Investoren und Anleger sparen für die Altersvorsorge, einen Hauskauf, ein neues Auto oder eine Luxustraumreise. Dabei spielt es keine Rolle, ob Anleger wenig oder viel Geld anlegen, alle haben ein Ziel, das auf kurze oder längere Zeit, umgesetzt werden kann und somit ihre Träume realisiert.  So unterschiedliche wie dabei die Ziele der Anleger sind, so verschieden sind dabei auch ihre Vorgehensweisen, die vorhandenen Möglichkeiten sowie deren Risikobereitschaft.

Die Regel ist, dass häufig unsichere und langfristig angelegte Geldanlagen meist die höchsten Renditen abwerfen. Die drei Faktoren Sicherheit, Liquidität und Rendite spielen bei der Geldanlage eine zentrale Rolle. Doch es sei gleich vorweggesagt, dass diese nicht gleichzeitig in angenehmer Balance umgesetzt werden können. Demzufolge muss jeder Anleger entscheiden, welcher dieser drei Faktoren für ihn am bedeutendsten ist.

Vergewissern Sie sich, dass Sie ihr Geld sinnvoll anlegen und nicht nur auf ihrem Konto vernachlässigen.

Risikoabschätzung

Eine zuvor erlebte Finanzkrise lässt Risiken in einem anderen Licht erscheinen als in einer guten konjunkturellen Phase. Darüber hinaus werden Risiken immer aus Vergangenheitssicht beurteilt, die Unsicherheit über den Eintritt künftiger negativer Ereignisse ist groß.     Wie Sie als Anleger Ihr Geld anlegen möchten, hängt demgegenüber von Ihren persönlichen Bedürfnissen, Erfahrungen und ihrer Risikobereitschaft ab.

Fonds und Aktien bieten dabei eine Chance auf besonders hohe Gewinne in Form von Dividenden, beinhalten aber auch gleichzeitig ein hohes Risiko des Wertverlustes, der weit über die aktuelle Inflationsrate hinausgeht. Aus diesem Grunde wollen viele Menschen lieber auf sichere Weise ihr Geld anlegen, falls Sie das Risiko von Aktien dennoch nicht scheuen, sollten Sie zusätzlich auch risikoarme Investitionen miteinbeziehen, um im Ernstfall Rücklagen zu haben. Vergleichen Sie die Konditionen der Finanzprodukte unter Aspekten wie Rendite, Flexibilität und Sicherheit und entscheiden Sie dann, wie Sie das Geld sinnvoll anlegen bzw. Ihren Bedürfnissen entsprechend am besten anlegen.

Anleger wünschen sich meist eine Geldanlage mit höchstmöglicher Sicherheit und einer außergewöhnlich hohen Rendite, die jederzeit ohne Verluste verfügbar ist. Dies ist eine Traumvorstellung – solch eine Kapitalanlage gibt es nicht! Anleger müssen stets mit einem Restrisiko leben und Kompromisse eingehen können. Eine intelligente Risikominderung hinsichtlich der Sicherheit der Geldanlage ist dabei nur eine Streuung aller Risiken. Und eben diesbezüglich bieten Bitcoin Investitionen Ihnen eine ideale Möglichkeit an.

Die Qual der Wahl – Möglichkeiten für Ihre Geldanlage

Der Finanzmarkt bietet unzählige Möglichkeiten, wie Sie ihr Geld sinnvoll anlegen können. Bei den meisten Finanzprodukten erhalten die Kunden Zinsen, die entweder variabel oder fest sein können. Die klassischen Sparanlagen, wie Sparbuch, Festgeld- und Tagesgeldkonto, schaffen es mit einem Niedrigzinssatz – von unter oder bis nur wenige Prozentpunkte über 1% – selten, den inflationsbedingten Wertverlust des Geldes auszugleichen, geschweige denn Gewinn zu erwirtschaften. Selbst wenn Befürworter immer häufiger auf eine Geldanlage auf Tages- und Festgeldkonten setzen, da diese einen konstanten Zinssatz aufweisen, sind auch hier die Zinssätze katastrophal niedrig. Hinzukommt, dass bei einem Festgeldkonto, anders als beim Tagesgeldkonto, das Geld nicht jederzeit verfügbar ist.

Konventionelle Geldanlage werden globalem Markt nicht gerecht

Das konventionelle Zahlungssystem wird durch seine niedrigen Zinsen bezüglich der Finanzanlagen, den Ansprüchen der Verbraucher sowie dem globalen Markt nicht mehr gerecht und erscheint längst überholt. Grenzen schwinden, und Kunden wünschen Zugriff auf den internationalen Finanzmarkt und mit einer Vielfalt an Anlagemöglichkeiten steigen gleichzeitig die Ansprüche der Kunden. Aus diesem Grund suchen profitorientierte Menschen immer häufiger nach innovativeren und alternativen Möglichkeiten, wie sie ihr Geld sinnvoll anlegen und dabei Gewinne erzielen können.

Die alternative Geldanlage für einen globalen Markt

Die Antwort auf jenen innovativen Investorenanspruch ist das P2P Bitcoin Lending Konzept, welches sich insbesondere an Kreditgeber richtet, die höhere Erträge auf ihr Kapital und ihre Investitionen erzielen möchten als Banken oder andere Finanzinstitute ihnen gestatten und gleichzeitig gewillt sind ein höheres Risiko einzugehen.  Durch ein dezentrales Zahlungssystem und einer eigenen Geldeinheit sind Bitcoin-Transaktionen nicht nur geographisch unabhängig, sondern bedürfen auch keiner Operation durch Dritte, und sind demzufolge bankenunabhängig.

Dies verhindert eine Inflation, welche beispielsweise bei Währungen wie dem Euro auftreten können. Somit kann auch der Bitcoin, ähnlich wie das Gold, vor Finanzmarktturbulenzen geschützt werden. Dennoch fallen für den Bitcoin keine Lager- und Transportkosten an und auch ein physischer Diebstahl muss nicht mit kostspieligen Alarmanlagesystemen verhindert werden.

Doch nicht nur Privatinvestoren ließen sich innerhalb der letzten Jahre von diesem neuen Konzept überzeugen und faszinieren, auch institutionelle Anleger spielen mit dem Gedanken einer Umfinanzierung. So hat die Zentralbank von Barbados in Betracht gezogen, einen Kapitalanteil in Bitcoins anzulegen, um somit die Landeswährung vor Kursschwankungen zu bewahren.
Darüber hinaus ist die dezentrale Bitbond-Datenbank in Bezug auf die Datenschutzbestimmungen sicher und bietet allen Teilnehmern die Möglichkeit eines einfachen Einstiegs in die Bitcoin-Welt sowie einen schnellen und unkomplizierten Zugang zu einem globalen Markt – und das ohne horrende Überweisungsgebühren.

Dies könnte ein konventionelles Zahlungssystem nicht leisten, da Transaktionen lediglich durch eine Deckung prohibitiv hoher Überweisungs- und Wechselkursgebühren mit längerer Transaktionsdauer, umsetzbar wären. Aufgrund dieser ungünstigen Bedingungen ist die Verwendung eines herkömmlichen Zahlungssystems nicht rentabel für internationale Investmentgeschäfte.

Diversifikation

Ausfallraten

Anhand der Rezession im Jahre 2009 ist ersichtlich, dass eine direkte Korrelation zwischen Schuldenzahlungsausfällen und wirtschaftlichem Wachstum besteht; das heißt die Zahlungsausfälle der Privatschulden stiegen in die Höhe. Demzufolge ist bei unverändertem Nominalzins die effektive Rendite eines Kreditrahmens während einer Rezession niedriger.

Ist nun der Kreditrahmen lediglich an ein Land gebunden, gibt es eine Vielzahl länderspezifischer Risikokomponenten, die teilweise schwer zu umgehen sind. Die gute Nachricht ist, dass Sie dieses Problem durch den Zugang zu einer Darlehensanlage in unterschiedliche Teilen der Welt vermieden werden kann.
BIP-Wachstum

Obwohl eine schwerwiegende Rezession – wie diese im Jahre 2009 – oftmals dazu neigt ein globales Phänomen zu sein, lassen sich dennoch erhebliche Unterschiede im BIP-Wachstum in der gesamten Welt verzeichnen. Betrachtet das BIP-Wachstum der einzelnen Länder genauer, ist festzustellen, dass die ökonomisch stärkeren Volkswirtschaften negative Wachstume verzeichneten, während die Schwellenländer sich aufrecht hielten und im Vergleich relativ gut abschnitten. So hatten die Schwellenländer im Jahre 2009 eine durchschnittliche Wachstumsrate von 2,3%. Demzufolge rufen stabilere Wachstumsraten der Schwellenländer bessere Rückzahlungsraten bei Verschuldungen auf privatem Sektor hervor.

Auf Bitbond beträgt das Kreditvolumen der Schuldner aus aufstrebenden Volkswirtschaften bereits 20% des Gesamtvolumens.

Risikoverteilung

Investoren, die ihr Kapital global weitreichend verteilen, minimieren das Risiko dem Wirtschaftskreislauf spezifischer Märkte ausgesetzt zu sein und sind in der Lage prognostizierbarer zu verdienen und stabilere Erträge zu erzielen. Durch eine Anlagestreuung mit kleineren Beträgen an verschiedene Kreditnehmer wird das Risiko um ein Vielfaches minimiert. Anhand einer genauen Analyse der zu finanzierenden Projekte sowie deren Kreditnehmer, wird das Risiko um ein weiteres eingedämmt.

Höhere Zinsen

Ein weiterer positiver Aspekt der globalen Reichweite des P2P Bitcoin Finanzmarktes, ist der Zugang zu Märkten mit höheren Zinsen. Insbesondere bei Verbraucher- und Kleinunternehmenskredite unterscheiden sich die Zinssätze signifikant von Land zu Land. Die Schwellenländer Brasilien und Indien als zwei große und rapide wachsende Länder, weisen ein bemerkenswert hohes Zinssatzniveau auf. Aber auch Australien würde sich, aus Sicht eines Investors, für eine intensivere Betrachtung anbieten.

Wie bereits angedeutet, wäre ein Zugang zu finanzierbaren Privat- und Kleinunternehmensdarlehen auf diesen Märkten mittels eines konventionellen Bankenzahlungssystems hinsichtlich wirtschaftlicher Aspekte nicht realisierbar. Ohne die Möglichkeit einer Nutzung von Bitcoins, müssten Investoren und Kreditnehmer in den jeweiligen Ländern ein Bankkonto eröffnen, um die Vorteile der höheren Zinssatzniveaus nutzen zu können. Für ein P2P Bitcoin Lending spielt es keine Rolle, wo ein Kreditgeber angesiedelt ist, denn der Zugang zu entfernt gelegenen Märkten ist gleichermaßen reibungslos möglich für alle Länder.

Investmentrendite (ROI)

Das Risiko bzw. die Investmentrendite (ROI) sind für jeden Investor ein entscheidender Faktor. Auf der Bitcoin Kreditplattform Bitbond liegt der erwartete ROI zwischen 10% und 13%. Die folgende Tabelle verdeutlicht, dass Bitcoin Kreditplattformen monatlich höhere ROIs bieten als ihre traditionellen Pendants.

Niedrigere Gebühren

Da Investoren selbstverständlich an einer effektiven Investmentrendite interessiert sind, müssen anfallende Gebühren einkalkuliert werden, um die Rentabilität des Kreditrahmens angemessen zu bewerten. Die P2P Bitcoin Lending Kreditplattform Bitbond, mit ihrem Open-Source-Charakter, ist daher besonders attraktiv, da diese unabhängig von Dritten operiert und daher keine Servicegebühren für Banken anfallen.

Außerdem bietet Bitbond für Kreditnehmer niedrigere Gebühren als die traditionellen P2P Plattformen, und für die Investoren fallen keinerlei Gebühren an.

Geld sinnvoll anlegen→Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Bitcoin P2P Lending Konzept eine ideale Möglichkeit wie Sie ihr Geld sinnvoll anlegen, und gute Zinsen verdienen können.  Mithilfe der Bitcoins als digitale und dezentrale Währung können von einer Gruppe an Investoren Finanzierungen weltweit – ganz nach Belieben – subventioniert werden. Ebenso offeriert es Kleinunternehmen und Privatpersonen die Möglichkeit Zugang zu erschwinglichen Darlehen zu erhalten.

Selbst, wenn der Bitcoin-basierte Kreditmarkt noch in den Kinderschuhen steckt, sind die Chancen und Möglichkeiten für grenzübergreifende Kreditinvestitionen enorm, und die P2P Bitcoin Kreditgeber und -nehmer sind vorhanden und ergreifen diese lukrativen Möglichkeiten.

Alternative Anlagen und insbesondere Bitcoin P2P Kredite bieten eine breite Palette an Vorteilen gegenüber konventionellen Anlagen und sind die ideale und innovative Geldanlage der heutigen Zeit – sie sind die Antwort auf einen globalen Markt sowie der wachsenden Ansprüche der Kunden. Dabei kann jeder investieren – egal ob Privatperson, Klein- oder Großunternehmen – und gleichzeitig ist es den Kreditgebern selbst überlassen, ob sie kleinere oder größere Beträge investieren möchten.

Gleichzeitig müssen sich die Akteure des P2P Bitcoin Lending Marktes völlig neuen Herausforderungen stellen und Lösungen erarbeiten. Doch angesichts der Erfolgsaussichten und hohen Rendite, die der P2P-Bitcoin Finanzmarkt offeriert, sind die Herausforderungen es durchaus wert in Angriff genommen zu werden.

Sofort-Finanzierung für Ihr Unternehmen

Bitbond ist der erste BaFin lizensierte und global aktive Darlehensvermittler Deutschlands. Als Unternehmer erhalten Sie eine Sofortfinanzierung, um Engpässe zu überwinden und schnelle Investitionen zu tätigen.
Was uns auszeichnet:
  • einfache Bewerbung
  • Kreditgenehmigung in weniger als 24 Stunden
  • Zusätzliche Darlehensbeträge und Rückzahlungsverlängerungen verfügbar
ANGEBOT ANFORDERN
Erhalten Sie die neuesten Bitbond Artikel direkt in Ihre Inbox!
Mehr Artikel
Sofort-Finanzierung
für Ihr Unternehmen
ANGEBOT ANFORDERN